Euro Chartanalyse

Trotz verbesserter Konjunkturaussichten in den USA wertet der Dollar ab. Allen Unkenrufen zum trotz konnte der Euro mal wieder die Marke von 1,351 überwinden. Interessant wird nun das Kursverhalten am ABT. Gelingt diesmal ein höheres Hoch und nimmt per Definition der Euro seinen AUT-Trend wieder auf. Die nächsten Tage werden Erkenntnis bringen. Der nächste Widerstand in Form des Bollinger Bandes ist direkt vorhanden. Weitet sich dieses, liegt eine hohe Wahrscheinlichkeit vor, das letzte Verlaufshoch zu nehmen und 1,3710 ins Visier zu nehmen. Derzeit die von mir höher gewichtete Variante als ein Kursrückgang bis zur 1,2742.

Widerstand:   ~ 1,3150 | ~ 1,352  | ~ 1,3710

Unterstützung:     1,3150 | ~ 1,2742

EUR_26-07-2013