Euro Chartanalyse

Die Unterstützung bei 1,2740 hat gehalten und löste eine Gegenbewegung aus. Diese verlief auch ziemlich heftig und direkt an den Widerstand bei 1,3150. Die Devise zwischen diesen Marken weiterhin neutral. Ein Ausbruch dürfte Momentum nach sich ziehen und eine gute Trading-Gelegenheit bieten.

Widerstand:   ~ 1,3150 | ~ 1,352

Unterstützung:    ~ 1,2742 | ~ 1,2680

EUR_12-07-2013

Nasdaq Chartanalyse

Die letzte Woche verlief prächtig für den NDX – allerdings gegen mein Szenario. Mit dem leichten Ausschlag über das Hoch ist eine V-Formation aktiviert, die weiteres Kurspotential beinhaltet. Trotz des extremen Kursanstiegs ist die Chance gegeben, die Extension bei 3115 zügig zu erreichen. Nur Kurse unterhalb der grünen Trendlinie machen den Index anfällig für tiefere Kurse. Dann wäre die LML als nächste Auffanglinie vorhanden.

Widerstand: ~ 2960 | ~3053

Unterstützung:   ~ 2854 | ~ 2795

NDX_12-07-2013

Dow Jones Chartanalyse

Der Dow hat sich für steigende Kurse entschieden und handelt kurz unterhalb des Jahreshochs. Dies sollte eine bremsende Wirkung haben. Allerdings ist durchaus mit einem Break in Nachgang zu rechnen, was mit Kursen von ca. 15.937 belohnt werden könnten. Gut unterstützt liegt der Dow im Bereich von 15.155 Punkten.

Widerstand: ~ 15.570 | ~ 15.937

Unterstützung:   ~15.155 | ~14.924

Dow_12-07-2013

Gold Chartanalyse

Die Abwärtsbewegung wurde im Goldpreis gestoppt und das letzte Verlaufshoch überhandelt. Solange die 1270 nicht unterschritten wird, liegt das potentielle Ziel bei 1330. Noch ist die Aufwärtsbewegung zaghaft, der ABT intakt mit der übergeordneten Erwartungshaltung eines weiteren Tests der Tiefstände.

Widerstand:      ~ 1330 | ~ 1423

Unterstützung:   ~1270 | ~ 1177 | ~ 1050

Gold_12-07-2013

Dax Chartanalyse

Der deutsche Aktienindex steuerte direkt den gelben TK an und konnte sich von dort aus zunächst erholen. Der Bereich um 8030 wurde allerdings nicht überschritten. Somit bleiben die alten Marke die neuen, mit einen Zwischentief bei 7655. Derzeit finden sich klare Signale oberhalb von 8030 mit Ziel 8210 der Maximalkorrektur der letzten Abwärtsbewegung, sowie dem gelben TK im steigenden Verlauf. Bricht dieser sind 7400 Punkte fast ausgemachte Sache, mit der gleichzeigen Fragestellung einer Trendumkehr.

Widerstand: ~ 8030| ~  8210

Unterstützung:  ~ 7853 | ~7655| ~ 7400

Dax_05-07-2013

SAP Chartanalyse

Im übergeordneten Bild wurde der SAP Aktie wenig Potential bescheinigt. Dies hat sich auch so bewahrheitet, allerdings konnte der Kurs nochmals leicht über 61,85 Euro ansteigen um dann mit einem Pullback an den gelben TK deutlich nach zugeben. Derzeit notiert SAP auf einer dicken Unterstützung. Sollte der Bereich aufgegeben werden, kommen ca. 52 Euro – die 61,8% Korrektur sowie die UML auf die Agenda. Derzeit mein favorisiertes Szenario. Plan B bringt die Aktie wieder zurück in den Bereich um 56,86 maximal jedoch an 59 Euro.

Widerstand : ~ 56,83 Euro| ~ 59 Euro

Unterstützung: ~54,35 Euro | ~ 52 Euro

SAP_05-07-2013a

Dow Jones Chartanalyse

Der Dow weder Fisch noch Fleisch in Bezug auf meine beobachteten Marken. Derzeit handelt der Index an einer make or break Stelle. Die Korrektur wird ausgedehnt bei Bruch der grauen Unterstützung. Verläuft der Test positiv kann man durchaus mit dem Allzeithoch lieb äugeln. Der Markt wird die Entscheidung herbeiführen. Auch hier bin ich eher skeptisch für steigende Kurse gestimmt.

Widerstand: ~ 15.570

Unterstützung:   ~14.800 | ~14.370

Dow_05-07-2013

Nasdaq Chartanalyse

Der angesprochene Unterstützungsbereich aus der letzten Analyse hat gehalten. Nun ist der Index zwischen ABT und AUT gefangen. Ein break sollte die weitere Richtung anzeigen. Jeweils mit Potential bis zur grünen Begrenzungslinie bzw zum letzten Verlaufstief. Derzeit rechne ich eher mit einer weitergehenden Korrektur.

Widerstand: ~ 2960 | ~3053

Unterstützung:   ~ 2854 | ~ 2795

NDX_05-07-2013

Euro Chartanalyse

Der USD konnte gegen EUR Boden gut machen und brach die horizontale Unterstützung sowie die aufwärts gerichtete Pitchfork. Der Anlauf an den Bereich um 1,2750 ist im Gange. Oberhalb davon noch neutral zu werten, unterhalb mit negativen Implikationen für den weiteren Kursverlauf. Diese sollten dann Momentum stark verkaufen. Bei positivem Test kommt die mittlerweile gut bekannte Marke von 1,3150 in Spiel.

Widerstand:   ~ 1,3150 ~1,352

Unterstützung:    ~ 1,2742

EUR_05-07-2013