Brent Chartanalyse

Dem Öl gelang die Trendwende an der lower median line und machte ordentlich Boden gut. Damit wurde die Pitchfork bestätigt und diese zeigte sich auch im weiteren Verlauf. Seit dem oberhalb des Median und gleichzeitigem Test der gelben Aufwärtstrendlinie. Die Chancen auf ein Ausweiten der Bollinger nach oben stehen gut und bringt das Hoch vom Juni wieder auf die Agenda. Für höhere Ziele sehe ich derzeit keine Anzeichen. Nach unten hin scheint das Öl mit der OPEC Entscheidung nun ordentlich abgesichert. Ein nochmaliger Rücklauf im Zuge normalen Trading Bewegungen an die 46 ist jedoch jederzeit drin.

Widerstand ~50,6 | ~ 52,86 | ~ 54,05

Unterstützung  ~ 46,08 | ~ 43,02 | ~ 41,50

brent_04-10-2016