Bund Future Chartanalyse

Kurz vor den Notenbankentscheidungen der letzten Wochen wurden Positionen in den Bunds glatt gestellt was die Rendite kurzzeitig anhob. Dies war allerdings nur ein kurzer Ausreißer. Im Anschluss fanden sich wie gewohnt ausreichend Käufer um weitere Kursrückgänge zu verhindern. Das Marktumfeld ist ambivalent. Zum einen bleiben die Renditen unter Druck aufgrund der stetigen EZB Nachfrage. Auf der anderen Seite zeigt sich immer wieder, dass sich Marktteilnehmer deutlich unter Null nicht im großen Umfang positionieren wollten, aufgrund der erheblichen Durationsrisiken. Dies zeigt sich deutlich im Chart. Dieses Muster dürfte die nächsten Monate Bestand haben. Zementierte Zinsen um die 0 % mit Chancen bei positiven Renditen immer wieder zu agieren.

Widerstand  – 5 BP |  7  BP |  13 BP

Unterstützung      – 16 BP |  – 20 BP |  – 25 BP

10y_euro_04-10-2016