Dax Chartanalyse

Der Dax konnte nicht ganz sein Ziel bei 13.100 Punkten ausloten. Die Puste ging schon bei 12.950 aus. Danach erfolgte ein 600 Punkte Abfall der sich nach einer kleinen Erholung nun wieder anbahnt. Das Ende bei gleich langer Bewegung wäre 12044 Punkte, was in etwa der GAP Unterkante und dem letzten Verlaufstief bei 11940 Zählern entspricht. Von hier aus stehen die Chancen auf eine neue Aufwärtsbewegung gut. Grund der Annahme ist, dass sich im Aufwärtstrend alle 100 Punkte eine Unterstützung aus den vorherigen Tiefs ergibt. Bollinger Bänder und die gelbe Trendlinie geben zusätzlich Orientierung. Zudem liegt intermarkt technisch ein Schwäche vor, die sich auch bald wieder ins Gegenteil drehen kann. Es gilt die Tiefs auszuloten und nicht nach Verkaufsgelegenheiten zu suchen.

Widerstand: ~ 12.316 | ~ 12,678 | ~ 12,950

Unterstützung: ~ 12.044 | ~ 11.940 | ~ 11,850