EUR/NOK Chartanalyse

Das Unterstützungsniveau um 9,20 wurde fast angelaufen. In den letzten Tage dann auch wieder eine deutlichere Gegenbewegung. Dieser wurde allerdings am gelben Abwärtstrend gestoppt. Der Kurs nun in dem Dreieck gefangen. Die Auflösung sollte Dynamik bringen. Derzeit habe ich keine Indikation in welche Richtung, bleibe aber an meinen mittelfristigen Ausblick, das die Krone wieder an Stärke (9,08) gewinnen sollte. Ob dies mit einem Umweg über die oberen Bollinger Bänder bei ca. 9,40 geschieht, wird sich bald heraus stellen.

Widerstand: ~ 9,35 | ~ 9,43 | ~ 9,54

Unterstützung: ~ 9,20 | ~ 9,08