Euro Chartanalyse

Der Bereich um 1,17 wurde mehrmals angehandelt und Schluss endlich nach unten gebrochen. Der Euro im Konsolidierungsmodus mit wahrscheinlichem Test der oberen Begrenzung um 1,142 bis 1,15 der bekannten Schiebezone. Von dort aus stehen die Chancen gut auf einen erneuten Angriff auf das Niveau um 1,21. Die Unterstützung kann als make or break Zone für 2018 angesetzt werden.

Widerstand:  ~ 1,177 | ~ 1,209 | ~ 1,240

Unterstützung: ~ 1,142 | ~ 1,11