EUR/NOK Chartanalyse

Der Trend in der NOK ist weiter long ausgerichtet. Die 9,54 wurde über handelt und das letzte Hoch von 9,62 angelaufen. Im weiteren Verkauf beschleunigte sich sogar das Momentum und das Hoch aus 2016 bei 9,74 wurde sogar genommen. Derzeit bei 9,86 was dem letzten Peak aus 2015 entspricht. Kurzfristig ist der Kurs heiß gelaufen und notiert bei der 161 Extension. Dies in der Verbindung mit der upper median line sollte den Kurs bremsen. Allerdings deuten die Bollinger Bänder nicht auf eine Trendwende hin. Korrekturen dürften wieder gekauft werden. Sollte 9,90 überschritten werden dürfte dies deutlich stopp loss Positionen auslösen. Kurzfristig ist dann wie in 2015 alles möglich. Eine Orientierung liegt bei 10,33.

Widerstand: ~ 9,88 | ~ 10,33

Unterstützung: ~ 9,74 | ~ 9,62 | ~ 9,43