EUR/NOK Chartanalyse

Das Niveau um 10 konnte nicht überwunden werden und folgerichtig kippte der Kurs ab. Allerdings zeigt sich das Kursverhalten weiter als Aufwärtstrend. Dieser angezeigt durch den gelben Trendkanal. Dort parallel die Minimalkorrektur aus der letzten Aufwärtsbewegung welche zusätzlich halt gibt. Die Ampeln stehen auf grün für einen weiteren Test des Widerstands um 10. Von dort aus wäre das präferierte Szenario eine mittelfristige Trendwende. Bricht die Unterstützung bereits jetzt wäre die Trendwende mit Ziel 9,22 bereits im Gange.

Widerstand: ~ 9,88 | ~ 9,99 | ~ 10,11 | ~ 10,33

Unterstützung: ~ 9,54 | ~ 9,22